Ambulante Pflege

Diakoniestationen in ganz Nordfriesland

Ambulante Pflege2018-06-13T08:33:36+00:00

Die Leistungen der Diakoniestationen

Pflegen

  • Krankenpflege

  • Altenpflege

  • Familienpflege

  • Urlaubs- und Verhinderungspflege

  • Mobiler Mahlzeitenservice

  • Hausnotruf (Hilfe per Knopfdruck – Rund um die Uhr)

  • Betreuungsangebote für dementiell Erkrankte

  • Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Hilfsmittel für die Pflege

Beraten

  • Pflegeberatung

  • Pflegevisiten gem. §37a, SGB XI

  • Angehörigenberatung für die Betreuung von dementiell Erkrankten

  • Gesprächskreise für Angehörige

  • Pflegekurse für pflegende Angehörige

  • Ausbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden

  • Seelsorgeangebot

Begleiten

  • Arztbesuche, Veranstaltungen

  • Spaziergänge, Einkäufe

  • Haustierbetreuung

  • Essen in Gemeinschaft

  • Besuchsdienst, Seniorenbegleitung

Stark in Ihrer Region!

Untenstehend finden Sie eine Adressübersicht der Regionen in denen wir mit Diakoniestationen vertreten sind und Ihnen unsere ambualanten Services anbieten können:

Diakoniestation Husum-Nord
Stadtweg 44
25813 Husum
Tel.: 0 48 41 – 83 88 0
E-Mail: g.junker@diakonie-nf.de

Diakoniestation Husum-Süd (Rödemis)
Friedrichstraße 10
25813 Husum
Tel. 04841 – 90 42 786
E-Mail: station.roedemis@diakonie-nf.de

Diakoniestation Friedrichstadt
Fürstenburgwall 10
25840 Friedrichstadt
Tel. 04881 – 67 29 999
E-Mail: station.friedrichstadt@diakonie-nf.de

Diakoniestation Viöl
Schwalbenweg 2
25884 Viöl
Tel.: 04843 – 20 82 0
E-Mail: station.vioel@diakonie-nf.de

Diakoniestation Drelsdorf
Dorfstr. 1a
25853 Drelsdorf
Tel.: 04671 – 93 02 15
E-Mail: station.drelsdorf@diakonie-nf.de

Diakoniestation Bredstedt-Langenhorn
Süderstr. 4
25821 Bredstedt
Tel. 04671 – 59 11
E-Mail: station.bredstedt@diakonie-nf.de

Diakoniestation Niebüll
Bahnhofstr. 24
25899 Niebüll
Tel. 04661 – 90 54 37 5
E-Mail: station.niebuell@diakonie-nf.de

Bitte fragen Sie uns (natürlich ok op plattdüütsch)!

Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen und Anliegen.
Sie können uns anrufen, uns eine E-Mail schreiben und/oder einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Freitag, 8:00 bis 16.:30 Uhr.

Telefon: 04841 – 83 88 0

E-Mail: zentrale@diakonie-nf.de

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt!

Wer kennt sie nicht, die Sorge, im Alter oder bei Krankheit auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, weil es alleine ein-fach nicht mehr geht. Oder was passiert, wenn die Mutter für einige Zeit ausfällt? Wer versorgt dann die Kinder?
In all diesen Situationen müssen Entscheidungen gefällt werden, wie es weiter geht. Ist fremde Hilfe nötig und möglich? Zuerst werden Sie sich über Möglichkeiten und Angebote, Kosten und Leistungen informieren – um dann für Ihre Situation die beste Lösung zu finden. Bei all Ihren Überlegungen unterstützen wir Sie durch kompetente Beratung.
So viel vorab: Wir helfen bei der Pflege, im Haushalt, entlasten Angehörige und versorgen die Familie zu Hause. In Ihrer vertrauten Umgebung, unabhängig von Konfession und religiösen Überzeugungen.

Was hat das mit Kirche zu tun?

Wir sind als kirchlich, diakonischer Pflegedienst unab-hängig von Glauben und Konfessionen für Sie da. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handeln aus christlicher Grundüberzeugung. Das spüren Sie an unserer Umgangs-weise mit Ihnen oder Ihren Angehörigen, wie auch daran, dass wir uns gerne Zeit für Sie nehmen.

Die Unterstützung und Pflege kranker Menschen zuhause ist für uns aktive Nächstenliebe. Wir versorgen oder pflegen Sie oder Ihre Angehörigen nicht nur, sondern wir gehen gemeinsam mit Ihnen ein Stück Lebensweg. Dabei geht es uns nicht nur um die medizinische Pflege, sondern auch darum, wie Sie sich fühlen.
Die Familie können und wollen wir nicht ersetzen – aber wir können sie unterstützen und entlasten. Und zwar dort, wo wir es am besten können:

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung!

Vor mehr als hundert Jahren haben wir damit begonnen, Menschen zu helfen. Deshalb können wir heute auf viele Jahrzehnte Pflege und einen reichen Erfahrungsschatz zurückblicken. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, fördern und schulen wir unsere Pflegefachkräfte regelmäßig, unter-stützen die persönliche Entwicklung und sorgen so für ein Klima der Zufriedenheit bei unseren Mitarbeitenden und Kunden. Wir bleiben dadurch auf dem modernsten Stand der Pflegekenntnisse und können Sie optimal unterstützen.

Nicht allein mit der Belastung

Als Angehörige die Verantwortung für Pflege zu übernehmen, ist in vielerlei Hinsicht nicht einfach. Physische und psychische Veränderungen des kranken Familien-mitgliedes sowie daraus resultierende Belastungen sind allein oft nicht zu bewältigen. Wir helfen Ihnen gerne mit aktiver Unterstützung, Kursen für pflegende Angehörige oder einfach mit praktischen Tipps, um es Ihnen einfacher zu machen.

Ganz im Vertrauen

Unser Bestreben ist es, zwischen Ihnen und unseren Mitarbeitenden ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Vieles spricht sich dann leichter an. Es entsteht ein vertrautes und sicheres Gefühl wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitar-beiter zu Ihnen „nach Hause“ kommen.kommen.

Unser Kostenbewusstsein

Wir sorgen dafür, dass es Ihnen so gut geht wie möglich und es nur so viel kostet wie nötig.
Wir legen im Vorfeld die „Karten auf den Tisch“, informieren Sie umfassend über Möglichkeiten der Versorgung und die Kosten sowie den Anteil, den die Kasse übernimmt.
Kurzum: Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen das für Sie passende Paket und legen Ihnen offen, was auf Sie zukommt. Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

Hand in Hand

Wer gute Leistungen erreichen will, benötigt gute Partner. Aus diesem Grund arbeiten wir mit allen wichtigen Partnern zusammen, die in diesem Bereich dazugehören: Wir sind Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen. Wir verstehen uns als Partner für Hausärzte und Fachärzte, Krankenhäuser und Kurkliniken, Apotheken und Sanitätshäuser, Masseure, Physio- und Ergotherapeuten, Fußpflegeanbieter, Friseure, Besuchsdienste, Hospizgruppen und Selbsthilfegruppen sowie Gemeindeeinrichtungen und Kirchengemeinden.