Unser Leitbild

Unser Leitbild2017-06-28T11:06:49+00:00

Unser Leitbild

Wir achten den Menschen!

  • als Einheit von Körper, Geist und Seele
  • als soziales Wesen, das Anspruch auf die Gemeinschaft mit anderen Menschen hat und darauf angewiesen ist
  • als ein „Kind seiner Zeit“, mit individuell geprägten kulturellen und religiösen Bedürfnissen und Gewohnheiten, persönlichen Eigenarten, Wünschen, Träumen und dem uneingeschränkten Recht auf Selbstbestimmung

Ziel unserer diakonischen Einrichtungen ist die ganzheitliche Pflege und Betreuung der kranken, pflegebedürftigen, behinderten und alten Menschen.
Unter ganzheitlicher Sichtweise des Menschen verstehen wir Einheit von Körper, Geist und Seele.

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Wir wollen ihm den Anspruch auf das Teilhaben an der Gesellschaft sichern, seiner Isolation soll entgegengewirkt werden.

Der Mensch ist als „Kind seiner Zeit“ zu sehen, mit seiner historisch und gesellschaftlich geprägten Biographie, aber auch mit der Fähigkeit, eigenverantwortlich und kontrolliert zu handeln und lernfähig zu sein.

Gerade unter den besonderen Lebensbedingungen von Krankheit, Pflegebedürftigkeit, Alter und Behinderung streben wir die Selbstbestimmung und die Notwendigkeit der aktiven Teilhabe des zu Betreuenden an.

Vorrang hat dabei die rehabilitative und aktivierende Versorgung der Betroffenen, um die Selbsthilfekompetenzen zu stärken. Dies soll unter entsprechender Einbindung der Angehörigen, Freunde und Nachbarn und des weiteren sozialen Umfeldes geschehen.

Pflegeziel:

Unser Ziel ist es, die Integration des Betreuten in seinem Wohnmilieu zu erhalten und eine bestmögliche Pflege unter Achtung der Person und der Berücksichtigung ihrer Lebenssituation zu gewährleisten.